Willkommen

Unsere Termine in diesem und dem kommenden Monat

Mit einem Mausklick auf das Datum öffnet sich unter dem Kalender eine genaue Beschreibung zum Termin.

Weitere Termine finden Sie in unserem Jahreskalender.

In diesem Kurzkalender finden Sie unsere Termine nach Thema sortiert:

WANDERERUNGEN und RADTOUREN sind in GRÜN markiert

KULTURFAHRTEN sind in ROT markiert

STAMMTISCHE sind in ORANGE markiert

VERANSTALTUNGEN sind in BLAU markiert

Juli 2017
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
August 2017
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
       

07:35 - 19:16 Bahnfahrt zur Glentleiten bei Murnau

Besuch des Freilandmuseums mit der Sonderausstellung „Volk, Heimat, Dorf“

Das Freilichtmuseum Glentleiten ist das größte Freilichtmuseum Südbayerns. Es ermöglicht einen umfassenden Einblick in den ländlichen Alltag der Menschen Oberbayerns, in ihre Baukultur und Arbeitswelt.

Mehr als 60 original erhaltene, translozierte Gebäude sind samt ihrer Einrichtung inmitten einer nach historischen Vorbildern gepflegten Kulturlandschaft wieder aufgebaut.

Auf dem weitläufigen, abwechslungsreichen Gelände finden Sie Gärten, Wälder und Weiden mit alten Tierrassen. Immer wieder eröffnen sich spektakuläre Ausblicke auf Berge und Seen Oberbayerns.

Die Sonderausstellung zeigt, wie sich Adolf Hitler an die Landbevölkerung anbiederte und sie gleichzeitig bis auf den letzten Hof kontrollierte. Das Verhältnis zwischen NS-Ideologie und Wirklichkeit auf dem Land ist Thema der Ausstellung. U.a. wird dabei deutlich, dass die Nazis sogar die kurze Lederhose für ihre Zwecke nützten, ausgerechnet jenes Kleidungsstück, das einst durch die Gebirgstrachtenvereine populär wurde und heute weltweit für bayerische Folklore und Lebensart steht.

+ Veranstalter: Förderverein Treffpunkt Seniorenbüro Regensburg e. V.

+ Reiseleiter: Alfons Lechner

+ Teilnehmer: max. 30 Personen

+ Fahrtpreis: 12,00 € für Mitglieder und Ehrenamtliche, sonst 14,00 €

+ Eintritt Glenleiten: 5,00 €, Schwerbehinderte 4,00 €

+ Treffpunkt: 7:35 Uhr Treffen im Eingangsbereich Hbf. Regensburg

+ Abfahrt:7:47 Uhr Abfahrt des Zuges (ALEX) nach München Gleis 4

+ Rückankunft: 19:16 Uhr in Regensburg

+ Infomaterial gibt es vor Antritt der Fahrt

Anmeldung:

Treffpunkt Seniorenbüro im Mehrgenerationenhaus, Ostengasse 29, 93047 Regensburg von Montag bis Donnerstag 9:00 bis 12:00 Uhr oder unter der Telefonnummer 0941 -507 5540 oder 5542. Anmeldungen sind verbindlich.

Kontakt - Reiseleiter: HIER KLICKEN !

Bitte die Reisebedingungen und Haftungsbeschränkung des Fördervereins beachten.

Bildnachweis: © Glentleiten-1879_ 2017

07:19 - 20:38 Bahnfahrt nach Marbach am Neckar

Literaturmuseum der Moderne: "Rilke und Russland"

Insgesamt zweimal, 1899 und 1900, besuchte Rainer Maria Rilke gemeinsam mit Lou Andreas-Salomé Russland und die heutige Ukraine. Diese Reisen sollten als eine der wirkmächtigsten Auslandserfahrungen in die Geschichte der deutschsprachigen Literatur eingehen. Für Rilke selbst waren sie ein Erweckungserlebnis – persönlich, künstlerisch und spirituell. Viele Spuren seiner intensiven Beschäftigung mit den »russischen Dingen« finden sich in seinem Werk. Nur wenige Dichter der Moderne sind in Russland vor der Oktoberrevolution so stark rezipiert worden. Russland blieb für Rilke zeitlebens Heimat und Sehnsuchtsort.

Im Rahmen der trinationalen Ausstellung im Literaturmuseum in Marbach werden erstmals die Zeugnisse dieser legendären Faszination zusammengeführt: Tagebücher, Dokumente und Bilder aus dem Deutschen Literaturarchiv, dem Schweizerischen Literaturarchiv, dem Rilke-Archiv in Gernsbach, dem privaten Lou-Andreas-Salomé-Archiv in Göttingen sowie vor allem Briefe aus russischen Archiven und Sammlungen. Zwei zeitgenössische Künstlerinnen und ein Künstler öffnen zudem gegenwärtige Perspektiven auf Rilkes Reisewege in Russland: Fotografien von Mirko Krizanovic und Barbara Klemm sowie ein Film von Anastasia Alexandrowa werden korrespondierend zu den historischen Materialien gezeigt. Die ausgewiesene Russland-Kennerin Ilma Rakusa verfasst einen literarischen Essay für den begleitenden Katalog.

+ Veranstalter: Förderverein Treffpunkt Seniorenbüro Regensburg e. V.

+ Reiseleiter: Alfons Lechner

+ Teilnehmer: max. 30 Personen

+ Fahrtpreis: 14,00 € für Mitglieder und Ehrenamtliche, sonst 16,00 €

+ Eintritt Museum: 7,00 €

+ Treffpunkt: 7:00 Uhr Treffen im Eingangsbereich Hbf. Regensburg

+ Abfahrt:7:19 Uhr Abfahrt des Zuges nach Nürnberg Gleis 5

+ Rückankunft: 20:38 Uhr in Regensburg

+ Infomaterial gibt es vor Antritt der Fahrt

Anmeldung:

Treffpunkt Seniorenbüro im Mehrgenerationenhaus, Ostengasse 29, 93047 Regensburg von Montag bis Donnerstag 9:00 bis 12:00 Uhr oder unter der Telefonnummer 0941 -507 5540 oder 5542. Anmeldungen sind verbindlich.

Kontakt - Reiseleiter: HIER KLICKEN !

Bitte die Reisebedingungen und Haftungsbeschränkung des Fördervereins beachten.

Bildnachweis: © Literaturmuseum Marbach 2017

50plus-Freizeit-Treff mit Efi-senior-Trainerin Vera Melzl

Ich schenke Ihnen meine Zeit

Angesprochen sind alle 50plus, die Gruppe der „jungen, aktiven Senior(inn)en“, die nicht alleine, sondern gemeinsam mit anderen am kulturellen, gesellschaftlichen und politischen Leben teilnehmen, mitgestalten und mit entscheiden wollen.

TERMINE JULI 2017

Die Termine für den Monat Juli 2017 stehen HIER als PDF-Datei zum Download bereit.

So 02.07.2017 Städtefahrt Landshut / Landshuter Hochzeit / Umzug 14:00 Uhr

Treffpunkt: 9:30 Uhr Hbf. Regb. 1.St/WB – RF 18:32/19:16 an – z.f.V. – BT – nicht bei Regen

Di 04.07.2017 50plus-Freizeit-Treff Gespräch / Info, Mitplanen, Mitgestalten

Treffpunkt: 14:00 Uhr Restaurant Galeria Kaufhof Neupfarrplatz

Do 06.07.2017 Live-Musik mit Tanz / mit Seniorenbeirat Regensburg

Treffpunkt: 14:30 Uhr Gaststätte Dunnerkeil, Weinweg 40

Sa 08.07.2017 Städtefahrt Amberg / Maria-Hilf-Bergfest - Teiln. mögl. – z.f.V. – RVV Ticket

Plättenfahrt auf der Vils mögl. – an Schiffsbrücke stündlich ab 14:00 Uhr – 3,00 €

Treffpunkt: 9:15 Uhr Hbf. Regb. 1.St/WB – RF 16:43/17:36 an – nicht bei Regen

Mi 12.07.2017 50plus-Freizeit-Treff zum Schnitzeltag

Treffpunkt: 12:00 Uhr Gaststätte Bischofshof-Braustuben, Dechbettener Str. 50

Sa 15.07.2017 Städtefahrt Dinkelsbühl Festspielzug „Kinderzeche“ – z.f.V. – Bayern-Ticket

Treffpunkt: 8:55 Uhr Hbf. Regb. 1.St/WB – RF offen – Festsielabzeichen 5,00 € - nicht bei Regen

Mo 17.07.2017 50plus-Freizeit-Treff Stammtisch beim Kneitinger

Treffpunkt: 16:00 Uhr Brauerei Kneitinger Arnulfsplatz (evtl. Biergarten Augustiner Neupfarrplatz)

Do 20.07.2017 Wanderung Kallmünz-Traidendorf-Rohrbach-Dietldorf-Kallmünz

mit Klaus Kühnlein – 3,5 Std. – Einkehr Gasthof Weiss – Anmeldung unter 0941-507 5540

Treffpunkt: 9:15 Uhr Hbf. Vorplatz – RVV Linie 15 – RVV Ticket Preisgruppe 5

Sa 22.07.2017 Städtefahrt Starnberg mit Wanderung zur Roseninsel

Schifffahrt mögl. – z.f.V.

Treffpunkt: 8:25 Uhr Hbf. Regb. 1.St/WB – RF 16:54/19:16 an – Bayern-Ticket – nicht bei Regen

Mo 24.07.2017 Führung durch Regensburger Innenhöfe mit Max Seitz

Treffpunkt: 14:00 Uhr am Brückturm Steinerne Brücke – Anmeldung unter 0941-97117

Mi 26.07.2017 Radtour Richtung Bach a.d.Donau mit Lutz

Treffpunkt: 11:00 Uhr an der Donau-Arena – Unkostenbeitrag 1,00 € - nicht bei Regen

Die Vorab-Termine für den Monat August 2017 stehen HIER als PDF-Datei zum Download bereit.

Keine Anmeldung erforderlich.

Abkürzungen: z.f.V. = zu freien Verfügung / 1.St/WB = Wartebereich im 1.Stock / MGH = Mehrgenerationenhaus / BT = Bayern-Ticket /

RVV L1... = RVV Linie 1.... / TZ = Tarif-Zone RVV / RF = Rückfahrt / Hst. L 1 = Haltestelle RVV Linie 1....

Der Veranstalter übernimmt für alle Fahrten und Aktivitäten keine Haftung für Unfall, Diebstahl-, Personen- oder Sachschäden. Programm-Änderungen vorbehalten (siehe MZ-Service)

Wandern mit dem Regensburger Verkehrsverbund RVV

... bei Sonne, Regen oder Schnee

Unter diesem Motto bietet Dieter Kühberger geführte Wanderungen in der Umgebung von Regensburg an. Die Routen sind dabei so gewählt, dass der Ausgangspunkt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln des Regensburger Verkehrsverbunds erreicht werden kann. Die Teilnahme an den Wanderungen ist nur gegen Voranmeldung bei Herrn Dieter Kühberger ( Tel.: 0941- 96276) möglich.

TERMINE JULI 2017

Die Termine für den Monat Juli 2017 stehen HIER als PDF-Datei zum Download bereit.

Di 04.07.2017 Wanderung von Gundelshausen über Saxberg nach Viehhausen

Treffpunkt: 9:30 Uhr Bahnhofshalle nähe DB Information / Abfahrt 9:45 Uhr Gleis 5

Gruppe 1 von Gundelshausen nach Viehhausen und Eilsbrunn – Heimfahrt

Gehzeit ca. 4,0 Std. / RVV Ticket Preisgruppe 3

Gruppe 2 von Gungelshausen nach Viehhausen – Heimfahrt

Gehzeit ca. 2,0 Std. / RVV Ticket Preisgruppe 4

Einkehr im Gasthaus Schwindl in Viehhausen

Di 11.07.2017 Wanderung von Haugenried zum Frauenhäusl

Treffpunkt: 8:55 Uhr Hst. L27 Schrägbuchten zwischen Bahnhof und Post / Abfahrt 9:00 Uhr L27

Wanderung von Haugenried zum Frauenhäusl und nach Kelheimwinzer – Heimfahrt

Gehzeit ca. 4,0 Std. / RVV Ticket Preisgruppe 5

Einkehr im Gasthaus Frauenhäusl

Mittags keine Heimfahrmöglichkeit

Di 18.07.2017 Wanderung von Wörth a.d.Donau über das Hornauer Eck nach Hofdorf

Treffpunkt: 9:15 Uhr Hst. L5 Albertstraße / Abfahrt 9:20 Uhr L5

Gruppe 1 von Wörth a.d.Donau nach Hofdorf und zurück nach Wörth – Heimfahrt

Gehzeit ca. 4,0 Std. / RVV Ticket Preisgruppe 5

Gruppe 2 von Wörth a.d.Donau nach Hofdorf– Heimfahrt

Gehzeit ca. 2,5 Std. / RVV Ticket Preisgruppe 5

Einkehr im Gasthaus Pflamminger in Hofdorf

Di 25.07.2017 Wanderung von Beratzhausen zum Eichelberg und nach Mausheim

Treffpunkt: 9:00 Uhr Bahnhofshalle nähe DB Information / Abfahrt 9:18 Uhr Gleis 5

Wanderung von Beratzhausen zum Eichelberg und nach Mausheim – Heimfahrt

Gehzeit ca. 4,0 Std. / RVV Ticket Preisgruppe 5

Einkehr im Gasthaus Tangrindler Hof in Eichelberg

Mittags keine Heimfahrmöglichkeit

Die Vorab-Termine für den Monat August 2017 stehen HIER als PDF-Datei zum Download bereit.

Die Teilnahme an den Wanderungen ist nur gegen Voranmeldung bei Herrn Dieter Kühberger möglich

Änderung der Wanderstrecke oder des Gasthofes vorbehalten.

Das Mitwandern geschieht auf eigene Gefahr, es wird keine Haftung übernommen.

Wanderleitung: 1 – NN / 2 – Dieter Kühberger ( 0941- 96276)

Impressum